Hilfsaktion für Simon Granget aus Großdeinbach

„Wenn sich das Herz einklinkt!“

Simon
Simon

Simon Ist 12 Jahre alt und wurde in der 26. Schwangerschaftswoche mit 970 g und 36 cm leider viel zu früh geboren. An seinem 3. Lebenstag traten unerklärliche schwere Hirnblutungen auf, die die Ausgänge verstopften und so konnte das Hirnwasser nicht mehr abfließen, es bildete sich ein Wasserkopf. In einer schweren Hirn-OP wurde ein Shunt mit Ventil angelegt, der das Hirnwasser in den Bauchraum leitet. Durch die Hirnblutungen hat Simon ein geistige Behinderung und seine linke Körperhälfte ist teilweise gelähmt, er hat keine direkte Kontrolle darüber, was ihn sehr frustriert und den Alltag sehr schwierig macht. Simon ist er aufgeweckt, neugierig und lebenslustig.

Durch eine Delfintherapie soll Simon´s linke Körperhälfte trainiert werden und seine Wahrnehmung und Koordination gestärkt werden.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie uns und Simon unterstützen!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Hilfsaktion für Matteo Fiore aus Waldstetten

„Wenn sich das Herz einklinkt!“

Matteo
Matteo

Matteo ist 7 Jahre alt. Seine Zwillingsschwester Elisa kann hüpfen, springen und laufen. Leider kann Matteo das nicht. Aufgrund einer Ceralparese frühkindliche Hirnlähmung) ist Matteo in seiner Bewegung sehr eingeschränkt und muss im Rollstuhl sitzen. Dank seiner 1. Delfintherapie kann Matteo frei und aufrecht sitzen, seine Schuhe und Jacke alleine öffnen und selbstständig essen. An einem Gehwagen und mit Hilfe von Orthesen kann er auch ein bisschen laufen. Ganz ganz toll ist, dass Matteo in der Schule „Unterm Hohenrechberg“ in Waldstetten integriert ist. Sein größter Wunsch ist einmal Fußballspieler zu sein!

Wir wollen Matteo zum Laufen und noch mehr Selbständigkeit helfen und ihm eine weitere Delfintherapie ermöglichen.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie uns und Matteo unterstützen!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Hilfsaktion für Giulia Algieri aus Göggingen

„Wenn sich das Herz einklinkt!“

Gulia
Gulia

Giulia ist 3 Jahre alt und leidet unter einer taktilen Abwehr/Reizüberflutung und reagiert auf äußere Einflüsse hochsensibel. Außerdem ist Giulia mit einer seltenen Sehbehinderung zur Welt gekommen, durch welche sich ihre Augen leider nicht vollständig entwickeln konnten und sie auf dem linken Auge
stark kurzsichtig und auf dem rechten Auge stark weitsichtig wurde. Trotz 17 Dioptrin Sehstärkenunterschied konnte Giulia mit 1,5 Jahren das Sehen erlernen. Die gesamte Entwicklung von Giulia, vor allem sprachlich, ist um 2 Jahre verzögert. Durch ihre Berührungsängste wird der Alltag sehr erschwert und die Körper-pflege, das Füttern und das Umziehen sind tagtäglich eine große Herausfor-derung. Um ihre Motorik, Sprache und die Alltagsbewältigung zu verbessern, ist die Arbeit mit Giulia jedoch essentiell. Jedoch können wir, die Familie, Ärzte, Therapeuten oder Osteopathen nur sehr schwer Therapieerfolge erzielen, da sie auf Kontakt und Ansprache mit panischem Schreien und um sich Schlagen reagiert.

Wir setzen die Hoffnung auf eine Delfintherapie und wünschen uns von ganzem Herzen, dass dadurch Giulia`s Lebensumstände verbessert werden.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie uns und Giulia unterstützen!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Hilfsaktion für Koray Halit Örcün aus Heubach

„Wenn sich das Herz einklinkt!“

Koray
Koray

Koray Halit ist 3 Jahre alt und ist bereits seit seiner Geburt in therapeutischer Behandlung. Die Sensorik und Sensormotorik seiner rechten Körperhälfte ist betroffen, wobei er schon ganz gut laufen kann. Jedoch haben wir es bisher nicht geschafft seine rechte Hand zu aktivieren. Angetrieben von seinem ganz starken Willen und Ehrgeiz unter anderem seine Eltern mit neuen und ausgefallenen Streichen zu überraschen. Mit der Delfintherapie erhoffen wir uns ein Wunder, wenn auch nur ein kleines. Ein einziger Finger wäre bereits ein wundervoller erster Schritt für unseren Sohn Koray Halit und auch für seine kleine jüngere Schwester.

Um Koray Halit dabei zu helfen starten wir eine erste Hilfsaktion und wollen Ihm eine  Delfintherapie auf Curacao ermöglichen!

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie uns und den kleinen Koray unterstützen würden!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Hilfsaktion für Chiara Barth aus Böbingen

„Wenn sich das Herz einklinkt!“

Chiara
Chiara

Chiara ist 13 Jahre alt und erlitt bei ihrer Geburt eine Hirnblutung unter deren Folgeerscheinungen sie seither leidet. Chiara hat sehr viel Zeit im Rollstuhl, in Krankenhäusern mit vielen Therapien und Trainings verabreicht. Sie ist ein sehr lebenslustiges und ehrgeiziges Mädchen mit viel Humor und trägt ihre Krankheit sehr tapfer. Nach ihrer 1. Delfintherapie wollte und musste Chiara nicht mehr im Rollstuhl sitzen, sie bewegt sich jetzt mit ihrem Gehwagen und ihrem 3-rädrigen Fahrrad und dass ganz schön schnell und sicher.

Wir wollen Chiara eine weitere Delfintherapie ermöglichen, um ihr Erlerntes zu stabilisieren, dass sie noch selbständiger wird und noch besser an der sozialen Gemeinschaft teilhaben kann.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie uns und Chiara unterstützen!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!